Ägypten: Inflation sinkt, Devisenreserven steigen leicht

Zentralbankchef Ramez (quelle: reuters)Die staatliche Statistikagentur CAPMAS meldet einen leichten Rückgang der Inflation von 11,5 Prozent im August auf 11,1 Prozent im September. Gleichzeitig konnten die Devisenreserven nach Angaben der Zentralbank im selben Zeitraum von 16,83 auf 16,87 Milliaren US-Dollar aufgestockt werden.

Dank der allgemeinen Stabilisierung des Staatshaushaltes vermag Ägypten nun auch die Forderung Katars nach Rückzahlung eines Kredites über 500.000 Dollar zu erfüllen. Das Geld werde noch im Oktober überwiesen.

Quellen: Aswat Masriya, Mada Masr, Ahram

Nachtrag, 11.10.2014: Die Rückzahlung an Katar wurde inzwischen von der Zentralbank bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.