Ägypten plant Kauf von vier französischen Kriegsschiffen

gowind-corvetten (quelle: naval-technology.com)Ägypten: Die ägyptische Marine hat ein vorläufiges Abkommen mit dem französischen Marineausstatter Direction des Constructions Navales (DCNS) zum Kauf von vier Korvetten unterzeichnet.

Das Geschäft beläuft sich auf einen Wert von einer Milliarde Dollar, wie die französische Zeitung La Tribune meldete. Von den vier Korvetten der Govind-Klasse sollen drei in Ägypten gefertigt werden.

DCNS hatte sich zuvor gegen die Konkurrenten von ThyssenKrupp und Damen Group durchgesetzt.

Darüber hinaus hat die ägyptische Luftwaffe neun Transportflugzeuge von Airbus akquiriert.

Quelle: Ahram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.