Ägypten: Russland könnte Reisewarnung ab 20. September aufheben

hotel_hurghadaEtwa 80 russische Touristikagenturen sollen ab dem 20. September wieder Reisen nach Ägypten anbieten, dies sagte der Berater des Leiters der Tourisikkammer für das Rote Meer, Maged al-Qady.

Eine russische Delegation hat sich zuvor während eines mehrtägigen Besuchs der Sicherheitslage in Hurghada versichert.

Pro Jahr reisen etwa 2,5 Millionen russische Touristen nach Ägypten. Das Außenministerium in Moskau hatte nach den Gewalttätigkeiten vom 14. August eine Reisewarnung für Ägypten ausgesprochen. Ab Beginn der Wintersaison soll diese nun vollständig aufgehoben werden.

Quelle: Egypt Independent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.