Ägypten verzeichnet Besucherrekord nach drei Jahren Unruhe: Eine Million Touristen im August

luxor, quelle: reutersÄgypten: Das Tourismusministerium meldet einen neuen Besucherrekord für den letzten Monat.
Knapp eine Million Touristen sind im August 2014 nach Ägypten gekommen, ein drastischer Anstieg um 76,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Viele europäische Staaten hatten im Juli ihre Reisewarnungen gemildert. Gewarnt wird zwar weiterhin vor Fahrten in einige Regionen, doch die Einschränkungen sind wesentlich geringer geworden.

Das deutsche Auswärtige Amt rät derzeit von folgenden Gebieten ab: vor Reisen in den Nordsinai, ins Niltal zwischen Kairo und Luxor, in abgelegene Wüstengebiete im Westen und in die Grenzregionen im Süden und Westen. Alle übrigen Regionen sind somit freigegeben.

Quelle: Ahram

2 Gedanken zu „Ägypten verzeichnet Besucherrekord nach drei Jahren Unruhe: Eine Million Touristen im August

  1. Im allgemein es ist ganz ruhig, im allgemein geht das Leben ganz normal, von Unruhen kein Spuren zu merken. Vom Natur aus sind die Ägypter freundlich, villeich hat die letzten 4 Jahren keine gute spuren hinterlässt trotzdem sind die ägypter heute viel mehr optimstisch geworden. Wir treuen und freun uns auf unser Sisi, der Mann mit richtigen Vision und Tat, er ist richtig ein Ägypter der sein Land sehr mag und treu.

    1. Sisi hat hat Version für Ägypten, ich weiss nicht auf welchen Planeten du lebst… lese bitte den nächsten Artikel auf dieser Website: Sisi ohne Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.