Ägyptische Initiative bereitet Hilfslieferung für Gaza vor

rafahÄgypten: Eine Bürgerinitiative bereitet derzeit eine Lieferung mit Hilfsgütern nach Gaza vor, wie die Nachrichtenagentur Reuters meldete.

Der Konvoi werde sich nach Angaben eines Mitglieds der „Öffentlichen Kampagne zur Unterstützung des palästinensischen Volkes“ nicht vor einer Woche in Bewegung setzen. Aktuell würden Spenden gesammelt und die nötigen Genehmigungen zum Grenzübertritt eingeholt. Diese sind essenziell, denn zumindest bis Mittwoch hielt Ägypten die Grenze selbst für humanitäre Hilfe geschlossen.

Ägypten hat erst am Donnerstag den Grenzübergang zu Gaza wieder geöffnet – allerdings nicht für jeden, der fliehen möchte, sondern nur für Verletzte, die primär in grenznahen Hospitälern von Rafah und al-Arisch behandelt werden sollen. Das ägyptische Gesundheitsministerium nennt für diesen ersten Tag insgesamt elf Fälle.

Quelle: Reuters/Aswat Masriya, Ahram, Mada Masr, NY Times

Ein Gedanke zu „Ägyptische Initiative bereitet Hilfslieferung für Gaza vor

  1. Es ist Schicksal des Landes, immer noch bemüht sich Ägypten mit Tat und Rat ein Lösung zu finden wo die Plästinenser selbst in zwei Gruppen gespaltet sind. Es tut mir sehr Leid zu sagen, was heute in Gaza passiert ist von der Hamas Gruppe schon geplant und gemeint, es ist echt ein Spiel, profitiert davon Hamas und Israel aber das Volk und das Land kommt leider nicht in die Frage !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.