Aktivistin Mahienour al-Masry aus der Haft entlassen

Mahienour al-MassryÄgypten: Die im vergangenen Herbst verhaftete Aktivistin Mahienour al-Massry wurde nun aus dem Gefängnis entlassen.

Ein Gericht in Alexandria hob in einem Berufungsverfahren das vorherige Urteil auf und ordnete am Sonntag ihre Freilassung an. Al-Massry meldete sich daraufhin über Facebook zu Wort, wo sie sich über eine fortschreitende Ungerechtigkeit in Ägypten beklagte.

Al-Masry war wegen eines Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz, welches von vielen als allgemeines Demonstrationsverbot gewertet wird, zu zwei Jahren Haft und einer Geldstrafe verurteilt worden. Im vergangenen Juli hatte das Gericht diese Strafe bereits auf ein halbes Jahr Haft und 50.000 Pfund Geldstrafe reduziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.