Aktuelle Sicherheitswarnung des Außenministeriums

anschlag auf polizeihauptquartier 01-2014Ägypten: Die deutsche Botschaft in Kairo forderte in einer Eilmeldung dazu auf, am heutigen Freitag möglichst zu Hause zu bleiben und alle Bewegungen im öffentlichen Raum auf unbedingt notwendige Erledigungen zu beschränken.

Auf der Webpräsenz des Auswärtigen Amts heißt es dazu:

„Reisende in Kairo und anderen großen Städten sind aufgefordert, sich am Wochenende 24./25. Januar im Hotel aufzuhalten.“

Am frühen Morgen des 24. Januar kam es in Kairo und Umgebung zu drei schweren Sprengstoffanschlägen gegen Einrichtungen der Sicherheitskräfte, bei denen mehrere Menschen getötet worden waren.

Quelle: Auswärtiges Amt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.