Datum für die Parlamentswahl soll bis Sonntag fest stehen

ägypten parlamentÄgypten: Nach Angaben des Obersten Wahlkomitees wird das Datum der Parlamentswahl am kommenden Sonntag auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben werden. Das Datum war zuvor schon mehrfach verschoben worden, zuletzt im März aufgrund rechtlicher Einwände gegen die Aufteilung der Wahlbezirke.

Neben der Angabe des reinen Datums sollen auch die Regeln für den Ablauf der Wahlveranstaltung sowie die Bedingungen für die Registrierung der Kandidaten verkündet werden, so Omar Marawan, Sprecher des Wahlkomitees.

Solange noch kein Parlament gebildet ist, hält Präsident Abd al-Fattah al-Sisi weiterhin alle Gewalten in seiner Hand vereint. Al-Sisi hatte zuvor angekündigt, die Wahl noch vor Jahresende abhalten zu wollen. Aus anderen offiziellen Quellen hieß es, die Wahl könne frühestens im September vonstatten gehen.

Zu vergeben sind insgesamt 568 Parlamentssitze, die sich aufteilen auf 448 Plätze für Einzelkandidaten und 120 für Parteilisten. Auch religiöse Minderheiten, Frauen, Arbeiter und die Jugend sollen laut Wahlgesetz vertreten sein. Mehrere Oppositionsparteien haben unterdessen ihr Boykott angekündigt, da das Wahlrecht aus ihrer Sicht die alten Eliten strukturell begünstigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.