Fazit des ersten Wahltages: Hohe Beteiligung, 11 Tote und ein Bombenanschlag

abstimmung verfassung (quelle: mada masr - nguyen)Verfassungsreferendum in Ägypten: Nach einer Stellungnahme des Verbandes der Richter lag die Wahlbeteiligung in verschiedenen Gouvernements am ersten von zwei Wahltagen bei über 70 Prozent. Damit scheinen sich die Erwartungen von Unterstützern und Regierungsvertretern vollends zu erfüllen.

Der Tag war allerdings auch von kleineren Unstimmigkeiten im Ablauf sowie von Ausschreitungen überschattet, in deren Verlauf landesweit mindestens elf Menschen getöten wurden. Zudem kam es in einem Kairoer Stadtteil zu einem Bombenanschlag mit Sachschaden.

Quellen: Mada Masr, Cairo Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.