Hilfslieferung an Gaza an der Grenze zurückgewiesen [aktualisiert]

Hilfskonvoi nach Gaza gestopptÄgypten: Eine Hilfslieferung an die Bevölkerung in Gaza wurde am Samstagnachmittag auf dem Weg zur Grenze vom Militär aus Sicherheitsgründen an der Weiterfahrt gehindert.

Der Konvoi bestand aus elf Bussen mit 550 Unterstützern und Transportfahrzeugen mit unter anderem medizinischen Hilfsgütern und war organisiert vom „Volkskomitees zur Unterstützung der Intifada“. Er wurde 200 Kilometer vor der Grenze am Militärkontrollpunkt Balooza gestoppt.

Nach erfolglosen Verhandlungen musste er nach Kairo zurückkehren, wo unterdessen eine Protestkundgebung veranstaltet wurde, die – unter Duldung durch die Sicherheitsorgane – bis in den Abend andauern konnte.

Quellen: Mada Masr, Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.