Islamisten rufen zum Prozessbeginn gegen Mursi zu Protesten auf

mohamed mursiAm 4. November soll der Prozess gegen den Ex-Präsidenten Mursi in Ägypten beginnen. Dessen Anhänger haben nun für diesen Termin zu Protesten aufgerufen. Mohamed Mursi wurde am 3. Juli durch das Militär abgesetzt und befindet sich seitdem in Haft.

Nach Angaben eines Richters sei er mitsamt weiterer führender Mitglieder der Muslimbruderschaft einer Anklage wegen Anstiftung zur Gewalt, Tötung und Folter von Gegendemonstranten während der Proteste vor dem Präsidentenpalast im Dezember 2012 vorgeworfen. Dieser Protest richtete sich gegen eine Ausdehnung der Machtbefugnisse des erst im Sommer 2012 gewählten neuen Staatsoberhaupts.

Über den Verbleib des ehemaligen Präsidenten ist bislang nicht mehr bekannt außer der Aussage aus Sicherheitskreisen, er werde an einem unbekannten Ort festgehalten und erwarte seinen Prozessbeginn. Über die Frage, ob ihm ein Rechtsbeistand gewährt wurde oder nicht, gibt es gegenteilige Positionen.

Quelle: Egypt Independent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.