„Nein“ zur Verfassung wird nicht geduldet

Starkes Ägypten - gegen die verfassungAm Dienstag wurden drei Mitglieder der Partei Starkes Ägypten verhaftet, als sie im Begriff waren, Werbeplakate anzubringen, die zu einer Ablehnung der Verfassung aufriefen.

Damit wird klar: Die Interimsregierung duldet nur ein positives Votum in der für nächste Woche geplanten Verfassungsabstimmung.

Die Partei Starkes Ägypten (Hizb Masr al-Qawiya) wurde von Abdel Moneim Abul Fotuh, einem früheren Mitglied der Muslimbruderschaft, gegründet und verfolgt eine liberale Ausrichtung mit islamistischen Zügen.

Quelle: Mada Masr, Facebook-Seite der Partei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.