Schlagwort-Archiv: Ägypten

UNHCHR: „Einschränkung der Rede- und Versammlungsfreiheit zutiefst beunruhigend“

UNHCHR LogoDer UN-Kommissar für die Menschenrechte (UNHCHR), Zeid Ra’ad al-Hussein, hat in seinem jährlichen Bericht die Menschenrechtslage in Ägypten kritisiert. Er bemängelte vor allem die Einschränkung der Rede- und Versammlungsfreiheit sowie eine fehlende Unabhängigkeit der Justiz. UNHCHR: „Einschränkung der Rede- und Versammlungsfreiheit zutiefst beunruhigend“ weiterlesen

Facebook identifiziert prominente Aktivisten

facebook logoÄgypten: Facebook hat die Accounts mehrerer politischer Aktivisten verifiziert. Somit sind die Onlineprofile eindeutig bestimmten Personen zuzuordnen, was unter anderem die Zensurbehörden freuen dürfte.

Facebook hatte im Mai 2013 mit der Verifizierung von Accounts prominenter Persönlichkeiten begonnen. Erkennbar sind die bestätigten Accounts durch ein Häkchen hinter dem Namen. Zu den Betroffenen, die offenbar nicht informiert oder um Erlaubnis gebeten worden waren, zählen die Aktivistinnen Mona Seif und Mahinour al-Masry sowie der Wissenschaftler und Dichter Tamim al-Barghouti. Facebook identifiziert prominente Aktivisten weiterlesen

Gaza-Friedensgespräche verlagern sich nach Katar

Katar Scheich al-Thani (Foto: Reuters)Der Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad al-Thani, empfängt am Sonntag in Doha den UN-Chef Ban Ki-Moon und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zu Vorverhandlungen über einen Waffenstillstand zwischen Israel und der Hamas.

Die Hamas unterhält eine reguläre Auslandsvertretung in dem Königreich, welches mittlerweile zu seinem Hauptfinanzier geworden ist. Gaza-Friedensgespräche verlagern sich nach Katar weiterlesen

Amnesty über die Lage der Menschenrechte in Ägypten

arrest tahrirÄgypten: Amnesty International berichtet am Jahrestag des Sturzes von Muhammad Mursis am 3. Juli 2014 von „zügelloser Folter, willkürlichen Verhaftungen als Zeichen eines katastrophenartigen Niedergangs der Menschenrechte“ – so der Titel eines aktuellen Reports der in London ansässigen Menschenrechtsorganisation. Amnesty über die Lage der Menschenrechte in Ägypten weiterlesen

Auswärtiges Amt aktualisiert Reisewarnung für Ägypten

Auswärtiges AmtDas deutsche Außenministerium hat seine Informationen zu Reisen nach/in Ägypten auf den aktuellen Stand gebracht und warnt vor Gewalttätigkeiten rund um das kurz bevorstehende Verfassungsreferendum:

„Am 14. und 15. Januar findet ein Referendum über eine neue Verfassung statt. Es ist damit zu rechnen, dass es in dessen Umfeld zu Demonstrationen kommt, die auch einen gewalttätigen Verlauf nehmen können.“

Auswärtiges Amt aktualisiert Reisewarnung für Ägypten weiterlesen

Ägypten wünscht bessere Beziehungen zu Katar

fahmy außenminister 2013Der ägyptische Außenminister Nabil Fahmy hat in einem Interview mit dem britischen Sender Sky News seine Hoffnung auf eine baldige Wiederbelebung der Beziehungen zwischen Ägypten und Katar zum Ausdruck gebracht.

Hinter diesem Richtungswechsel stehe eine neue Ambition Ägyptens, in nächster Zeit verstärkt in den Syrienkonflikt einzugreifen. Hierzu sei es nötig, mit allen involvierten Parteien in Kontakt zu treten. Ägypten wünscht bessere Beziehungen zu Katar weiterlesen