Schlagwort-Archiv: Ägypten

Auswärtiges Amt reduziert Reisewarnung für Ägypten

Auswärtiges AmtDas deutsche Außenministerium hat seine Reisewarnung gegenüber Ägypten abgemildert. In seiner aktuellen Variante vom 25. September heißt es:

„Für Reisen nach Ägypten einschließlich der Touristengebiete am Roten Meer wird zu besonderer Vorsicht geraten.“ Auswärtiges Amt reduziert Reisewarnung für Ägypten weiterlesen

Salafisten verzichten auf eigenen Präsidentschaftskandidaten

Salafist Yasser BorhamyDie salafistische Nur-Partei wird nach einer Aussage von Yassir Borhamy keinen Präsidentschaftskandidaten aus den eigenen Reihen nominieren. Der bekannte Prediger sagte weiter, dass Ägypten derzeit keinen islamistischen Kandidaten nötig habe, sondern vielmehr eine anerkannte Autorität, welche die Institutionen des Landes souverän durch die Übergangsphase lenken kann. Salafisten verzichten auf eigenen Präsidentschaftskandidaten weiterlesen

Ägypten verzeichnet moderaten Rückgang der Touristenzahlen

touristen ägypten (quelle: failaka.com)In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres nimmt sich der Rückgang der Besucherzahlen in Ägypten vergleichsweise moderat aus: Von Januar bis August 2013 kamen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 0,5 Prozent weniger Touristen nach Ägypten. Ägypten verzeichnet moderaten Rückgang der Touristenzahlen weiterlesen

Premierminister al-Beblawy gegen Erhöhung des Mindestlohns

Hazem-Al-BeblawyÄgypten: Die Regierung hat eine Erhöhung des Mindestlohns von gegenwärtig 730 Ägyptischen Pfund (80 Euro) abgelehnt. Der Premierminister Hazem al-Beblawy sagte am Donnerstag im Interview mit der Zeitung Al-Masry Al-Youm, das Land könne sich diese Maßnahme zurzeit nicht leisten. Premierminister al-Beblawy gegen Erhöhung des Mindestlohns weiterlesen

Jedes dritte Hotel am Roten Meer aus Besuchermangel geschlossen

Tourismus leerer StrandÄgypten: Von insgesamt 248 Hotelanlagen im Gouvernement des Roten Meeres mussten bislang 86 aus Mangel an Besuchern ihren Betrieb einstellen.

In Hurghada wurden kürzlich fünf Hotels geschlossen, in Marsa Alam und Safaga vier. Bei den verbleibenden 162 Anlagen hat sich die Belegung auf 24 Prozent reduziert, die sich primär dem einheimischen Tourismus verdanken. Jedes dritte Hotel am Roten Meer aus Besuchermangel geschlossen weiterlesen