Schlagwort-Archiv: Internetüberwachung

Ägypten plant Gesetz gegen Internetkriminalität

khaled negmÄgypten: Das Interimskabinett hat in der vergangenen Woche ein Gesetz gegen die Internetkriminalität entworfen, welches nun noch durch den Präsidenten bestätigt werden muss. Dies sagte der Minister für Kommunikation und Informationstechnologie, Khaled Negm, anlässlich eines Treffens mit seinen arabischen Amtskollegen in Beirut am Donnerstag. Ägypten plant Gesetz gegen Internetkriminalität weiterlesen

Facebook identifiziert prominente Aktivisten

facebook logoÄgypten: Facebook hat die Accounts mehrerer politischer Aktivisten verifiziert. Somit sind die Onlineprofile eindeutig bestimmten Personen zuzuordnen, was unter anderem die Zensurbehörden freuen dürfte.

Facebook hatte im Mai 2013 mit der Verifizierung von Accounts prominenter Persönlichkeiten begonnen. Erkennbar sind die bestätigten Accounts durch ein Häkchen hinter dem Namen. Zu den Betroffenen, die offenbar nicht informiert oder um Erlaubnis gebeten worden waren, zählen die Aktivistinnen Mona Seif und Mahinour al-Masry sowie der Wissenschaftler und Dichter Tamim al-Barghouti. Facebook identifiziert prominente Aktivisten weiterlesen

Ägypten verhaftet Facebook-Islamisten, EU-Parlament befürwortet Sanktionen

facebookIn Ägypten wurde ein Mann verhaftet, der eine Facebook-Seite unterhalten haben soll, die zu Gewalt gegen die Sicherheitsorgane aufrief und dabei die typische Rhetorik der Mursi-Unterstützer verwendete.

Der vermeintliche Täter wurde am Dienstag für 15 Tage festgesetzt und muss nun auf seinen Prozess warten. Ägypten verhaftet Facebook-Islamisten, EU-Parlament befürwortet Sanktionen weiterlesen