Schlagwort-Archiv: Proteste

Bilanz nach dem Jahrestag der Revolution: 49 Tote und über 1.000 Inhaftierungen

sisi revolutionDie Proteste am dritten Jahrestag der Revolution in Ägypten haben laut Angaben des Gesundheitsministeriums mindestens 49 Todesopfer und 247 Verletzte gefordert. Die schwersten Auseinandersetzungen ereigneten sich in Giza, Kairo, Alexandria, Minya, Assiut, Beni Suef, Fayoum und Ismailia. Bilanz nach dem Jahrestag der Revolution: 49 Tote und über 1.000 Inhaftierungen weiterlesen

Gerücht: Muslimbrüder würden sich Mehrheitsentscheidung zur Verfassung beugen

muslimbrüder verfassungsreferendumLaut einer anonymen Quelle aus den Reihen der Muslimbruderschaft würde sich die islamische Verbindung einem überzeugenden Mehrheitsvotum für die zukünftige Verfassung in Ägypten beugen. Hierzu müssten mindestens 35 Millionen Wahlberechtigte an der voraussichtlich Anfang Januar stattfindenden Wahl zur Verfassung teilnehmen und davon drei Viertel mit „Ja“ stimmen. Gerücht: Muslimbrüder würden sich Mehrheitsentscheidung zur Verfassung beugen weiterlesen

Verfassungskomitee solidarisiert sich mit Gefangenen

verfassungskomitee - (quelle: ahramÄgypten: Auf die gestrige Verhaftung von über 50, meist linksgerichteten Aktivisten – darunter bekannte Personen wie Mona Seif, Ahmed Maher und Alaa Abdel Fattah – hat die verfassungsgebende Versammlung mit einer Suspendierung ihrer Sitzungen reagiert und vom Innenministerium eine Lösung der Krise verlangt. Verfassungskomitee solidarisiert sich mit Gefangenen weiterlesen

Terror gegen Infrastruktur und Einzelhandel

tram kairoÄgypten: Zur Erinnerung an ihren nunmehr 100 Tage anhaltenden Aufstand gegen die Absetzung des Präsidenten Mohamed Mursi haben Anhänger der Muslimbruderschaft in mehreren Stadtteilen Kairos und weiteren Städten des Landes Protestmärsche organisiert. Am Rande eines dieser Demonstrationen kam es zu einem Angriff auf die örtliche Infrastruktur, bei der nach Angaben der Behörden mindestens neun Menschen verletzt wurden. Terror gegen Infrastruktur und Einzelhandel weiterlesen

Muslimbruderschaft rüstet zu neuen Protesten

pro-mursi demonstration oktober 2013Nach dem frisch vollzogenen Ende des Ausnahmezustandes in Ägypten hat die Muslimbruderschaft noch lang nicht ihre Wut verloren. Als neuer Anlass für Protestkundgebungen am Freitag dient das vergleichsweise harte Urteil gegen zwölf Studenten, die sich im vergangenen Monat an der Erstürmung der Azhar-Universität beteiligt und ein Ende der Militärherrschaft gefordert hatten. Muslimbruderschaft rüstet zu neuen Protesten weiterlesen

Islamisten halten trotz nachlassender Unterstützung an Protesten fest

proteste pro-mursi 2013Die Nationale Allianz zur Unterstützung der Legitimität möchte auch weiterhin ihre Anhänger zu Demonstrationen mobilisieren. Gestern hatten tausende Islamisten in verschiedenen Städten in Ägypten protestiert – mit Schwerpunkten in Kairo und Alexandria, wo über 10.000 Demonstranten gezählt wurden. Islamisten halten trotz nachlassender Unterstützung an Protesten fest weiterlesen

Aufruf zum Freitagsprotest: Muslimbrüder halten Druck aufrecht

Pro-Mursi-AllianzÄgypten: Knapp zwei Monate nach dem Sturz Mursis rufen seine Unterstützer zur Großdemonstration für den morgigen Freitag auf. Initiator ist die Nationale Allianz zur Unterstützung der Legitimität, eine Koalition aus 40 islamistischen Parteien, der auch die Freiheits- und Gerechtigkeitspartei der Muslimbruderschaft angehört. Aufruf zum Freitagsprotest: Muslimbrüder halten Druck aufrecht weiterlesen