Schlagwort-Archiv: Revolution

Nichts zu feiern: 18 Tote am vierten Jahrestag der Revolution in Ägypten

zusammenstoß in kairo 25 januar 2015Zum Jahrestag der Revolution in Ägypten sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums am Sonntag landesweit 18 Menschen bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften getötet worden. Darüber hinaus habe es 150 Verhaftungen gegeben, mehrheitlich von Anhängern der verbotenen Muslimbruderschaft, aber auch von führenden Mitgliedern liberaler Gruppierungen wie der Jungendbewegung des 6. April, wie aus einer anderen Quelle zu erfahren war. Nichts zu feiern: 18 Tote am vierten Jahrestag der Revolution in Ägypten weiterlesen

Rede zur Lage der Revolution

al-sisi rede 30 juniÄgyptens Präsident Abd al-Fatah al-Sisi hat auf dem einjährigen Jubiläum desjenigen Ereignisses, das man heute in Ägypten und anderswo nicht „Militärputsch“ nennen sollte, eine Rede gehalten, die man als Interpretationsversuch eben dieses Ereignisses werten kann.

Auf seiner Fernsehansprache würdigte er den Sturz der islamistischen Muslimbruderschaft am 30. Juni 2013 als ein Handeln im Sinne der Idee des (Pan-)Arabismus, welcher zudem der Aufrechterhaltung des Islam als Religion diente. Rede zur Lage der Revolution weiterlesen

Bilanz nach dem Jahrestag der Revolution: 49 Tote und über 1.000 Inhaftierungen

sisi revolutionDie Proteste am dritten Jahrestag der Revolution in Ägypten haben laut Angaben des Gesundheitsministeriums mindestens 49 Todesopfer und 247 Verletzte gefordert. Die schwersten Auseinandersetzungen ereigneten sich in Giza, Kairo, Alexandria, Minya, Assiut, Beni Suef, Fayoum und Ismailia. Bilanz nach dem Jahrestag der Revolution: 49 Tote und über 1.000 Inhaftierungen weiterlesen

„Brot, Freiheit und soziale Gerechtigkeit“ – Neue Gruppe gründet sich

Gebet und Panzer 2011Ägypten: Eine neue sozialrevolutionäre Gruppe steht kurz vor ihrer Gründung. Für Dienstag ist eine Pressekonferenz bekannter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens angekündigt. Auf ihr soll eine neue Bewegung namens „Front des Wegs der Revolution“ („Revolution Path Front“) ausgerufen werden. „Brot, Freiheit und soziale Gerechtigkeit“ – Neue Gruppe gründet sich weiterlesen