Schlagwort-Archiv: Sinai

Sinai-Beduinen erklären sich zum Kampf gegen den IS bereit

shutterstockÄgypten: Nach dem Treffen einer Stammesföderation auf dem Sinai sollen sich 30 Beduinenstämme bereit erklärt haben, die Waffen gegen islamistische Rebellengruppen zu erheben.

Die ägyptische Armee liefert sich bereits seit rund zwei Jahren Kämpfe mit Islamistengruppen wie der Ansar Bait al-Maqdis, die sich im letzten Jahr dem Islamischen Staat (IS) angeschlossen hat. Nach dem Beschluss der Stammesföderation am Sonntag könnten die Beduinen den Bemühungen der Armee einen entscheidenden Nachdruck verleihen. Sinai-Beduinen erklären sich zum Kampf gegen den IS bereit weiterlesen

Bombenanschlag im Nordsinai tötet 3 Militärangehörige; Armee geht gegen Islamisten vor

Ägypten: Ein Bombenanschlag auf ein Militärfahrzeug in der Nähe der Stadt Rafah an der Grenze zum Gazastreifen hat am Montagmorgen zwei Soldaten und einem Offizier das Leben gekostet. Ein Soldat wurde verletzt, so ein Sprecher des Militärs. Bombenanschlag im Nordsinai tötet 3 Militärangehörige; Armee geht gegen Islamisten vor weiterlesen

Sinai: Dutzend Tote bei Anschlägen auf Polizei und Militär

Polizeiquartier al-Arisch 12-April-2015 (Foto: Reuters, Muhamed Sabry)Ägypten: Bei drei Anschlägen sind am Sonntag auf der Sinai-Halbinsel mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Der erste Anschlag traf ein Militärfahrzeug nahe der Stadt Scheikh Zuweid, dabei starben sechs Soldaten, zwei wurden verwundet, wie ein Sprecher des Militärs erklärte. Sinai: Dutzend Tote bei Anschlägen auf Polizei und Militär weiterlesen

Mindestens 5 tote Soldaten bei Überfall auf Checkpoints im Sinai

Ägypten: Am frühen Donnerstag sind bei zwei Anschlägen auf Kontrollposten des Militärs in der Nähe zum Gazastreifen mehrere Soldaten getötet worden. Zeitungen berichten von fünf bis zehn getöteten Soldaten und bis zu 30 verletzten Soldaten und Zivilisten. Die Vorfälle ereigneten sich auf der Straße zwischen Al-Arisch und Rafah, wo es in den vergangenen zwei Jahren häufiger zu solchen Überfällen gekommen war. Mindestens 5 tote Soldaten bei Überfall auf Checkpoints im Sinai weiterlesen

Sechs verletzte Soldaten bei Anschlägen auf Militärposten im Sinai

anschlag rafah 01-2015Ägypten: Bei Anschlägen auf drei Kontrollposten des Militärs in der Grenzstadt Rafah sind am Samstag sechs Soldaten verwundet worden, wie es aus Sicherheitskreisen hieß. Die Angreifer werden der islamistischen Terrororganisation Ansar Beit al-Maqdis („Unterstützer Jerusalems“) zugeordnet, die sich im November 2014 dem Islamischen Staat unter Führung von Abu Bakr al-Baghdadi angeschlossen hatte. Sechs verletzte Soldaten bei Anschlägen auf Militärposten im Sinai weiterlesen

Ausgangssperre im Nordsinai um 3 Monate verlängert

Sinai Al Arish Polizeistation (Foto: Virginie Nguyen)Ägypten: Die nach Anschlägen auf Einheiten der Armee mit über 30 Toten im Oktober verhängte Ausgangssperre im Norden des Sinai ist am Sonntag um drei Monate verlängert worden. Eigentlich sollte sie an diesem Tag auslaufen, doch die Interimsregierung in Kairo gab nun eine Verlängerung bis zum 25. April bekannt. Als Grund wurde die weiterhin angespannte Sicherheitslage auf der Halbinsel genannt.