Schlagwort-Archiv: Verbot

Verbot der Jugendbewegung des 6. April

6 april bewegungÄgypten: Ein Kairoer Gericht hat alle Aktivitäten der Jugendbewegung des 6. April untersagt. Die Bewegung hatte sich im Rahmen von Arbeitskampfmaßnahmen im Jahr 2008 gegründet und in der Folgezeit für einen demokratischen Wandel, soziale Rechte und Grundfreiheiten eingesetzt. An der Mobilisierung der Bevölkerung für den sogenannten „Arabischen Frühling“ war sie maßgeblich beteiligt. Mit Ahmed Maher und Mohamed Adel wurden zwei ihrer wichtigsten Führungsmitglieder bereits in den zurückliegenden Monaten inhaftiert. Verbot der Jugendbewegung des 6. April weiterlesen

Partei der Muslimbrüder soll ebenfalls verboten werden

el boraiÄgypten: Organe der Interimsregierung besorgen nun die Beschlagnahmung von Bankkonten der Muslimbruderschaft. Am Dienstag wurden entsprechende Richtlinien festgelegt, welche alle Einzelheiten regeln. Am Tag zuvor hatte die Muslimbruderschaft Berufung gegen die zugrundeliegende Gerichtsentscheidung eingelegt. Partei der Muslimbrüder soll ebenfalls verboten werden weiterlesen

Urteil über ein Verbot der Muslimbruderschaft soll am Montag fallen

Muslimbruderschaft FührerÄgypten: Ein Kairoer Gericht hat die Urteilsverkündung zur Frage eines Verbots der Muslimbruderschaft auf den 23. September angesetzt. An diesem Montag soll sich somit entscheiden, ob die Organisation aufgelöst und die Bankguthaben ihrer Führer konfisziert werden. Urteil über ein Verbot der Muslimbruderschaft soll am Montag fallen weiterlesen