Schlagwort-Archiv: verfassungsgebende Versammlung 2013

Verfassungskomitee solidarisiert sich mit Gefangenen

verfassungskomitee - (quelle: ahramÄgypten: Auf die gestrige Verhaftung von über 50, meist linksgerichteten Aktivisten – darunter bekannte Personen wie Mona Seif, Ahmed Maher und Alaa Abdel Fattah – hat die verfassungsgebende Versammlung mit einer Suspendierung ihrer Sitzungen reagiert und vom Innenministerium eine Lösung der Krise verlangt. Verfassungskomitee solidarisiert sich mit Gefangenen weiterlesen

Verfassungsreferendum könnte verschoben werden

Egypt's Finance Minister Hazem el-Beblawi speaks to members of the media during a  group meeting of Gulf and Arab Finance Ministers in Abu DhabiÄgypten könnte das für Dezember geplante Referendum zur neuen Verfassung um einen Monat auf den Januar verschieben. Hierzu gibt es jedoch widersprüchliche Aussagen. Laut des Vorsitzenden der verfassungsgebenden Versammlung, Amr Moussa, soll am ursprünglichen Plan festgehalten werden. Der Premierminister der Interimsregierung, Hazem el-Beblawi, nannte am Montag vor Journalisten als möglichen Termin die zweite Januarhälfte. Verfassungsreferendum könnte verschoben werden weiterlesen

Gerücht: Verfassungskomitee plant Quote für Frauen und Kopten im Parlament

verfassungsgebende versammlung - Quelle: AFP PhotoÄgypten: Das zukünftige Parlament könnte eine Quotenregelung für die Beteiligung von Frauen und Kopten erhalten. Dies meldete die Nachrichtenagentur Reuters ohne Verweis auf eine Quelle.

Wie hoch die Mindestzahl an Frauen und Kopten ausfallen wird, sei gegenwärtig noch nicht bekannt. Mit dieser Frage würde sich bald ein eigenständiges Komitee beschäftigen. Gerücht: Verfassungskomitee plant Quote für Frauen und Kopten im Parlament weiterlesen

Neue Verfassung Ägyptens soll Ende November fertiggestellt sein

Amr Moussa im Schura-Rat 22 September 2013 (Foto: Reuters)Ägypten: Auf einer Pressekonferenz hat der Vorsitzende des Verfassungskomitees, Amr Mussa, den Abschluss der Arbeiten an der neuen Verfassung für Ende November angekündigt. Dann soll der Entwurf dem Präsidenten übergeben und im Anschluss dem Volk per Referendum vorgelegt werden. Neue Verfassung Ägyptens soll Ende November fertiggestellt sein weiterlesen

Verfassungskomitee spricht sich für Neufassung aus

salmawyÄgypten: Der Sprecher des 50-köpfigen Verfassungskomitees, Mohamed Salmawy, sagte auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, dass ein Team aus Rechtsexperten seit Dienstag nach Möglichkeiten sucht, anstatt einer Revision der Verfassung von 2012 nun eine gänzlich neue zu entwerfen. Verfassungskomitee spricht sich für Neufassung aus weiterlesen

Verfassungsdebatte: Ägypten als „ziviler und demokratischer Staat“?

Amr Moussa im Schura-Rat 22 September 2013 (Foto: Reuters)Ägypten: Auf einer Sitzung am Montag versprach der Vorsitzende des 50-köpfigen Verfassungskomitees, Amr Mussa, dass der Entwurf für die neue Verfassung vor dem 14. Oktober vollendet sein wird. Danach könne er wie vorgegeben innerhalb von zwei Wochen zur Volksabstimmung vorgelegt werden. Verfassungsdebatte: Ägypten als „ziviler und demokratischer Staat“? weiterlesen

Ägyptische Atheisten fordern klares Bekenntnis zur Religionsfreiheit in neuer Verfassung

verfassungskomiteeÄgypten: Repräsentanten der Atheisten haben zur Streichung von Artikel 2 der Verfassung aufgerufen. Stattdessen sollte die neue Verfassung die Freiheit der Religionswahl gemäß internationaler Standards festschreiben. Ägyptische Atheisten fordern klares Bekenntnis zur Religionsfreiheit in neuer Verfassung weiterlesen

Amr Mussa zum Vorsitzenden des Verfassungskomitees gewählt

Amr MussaÄgypten: Der frühere Vorsitzende der Arabischen Liga, Amr Mussa, wurde mit der Leitung des 50-köpfigen Verfassungskomitees betraut. Damit konnte er sich auf der ersten Sitzung des Gremiums gegen seinen Konkurrenten Sameh Ashour durchsetzen, welcher derzeit dem Syndikat der Anwälte vorsteht. Amr Mussa zum Vorsitzenden des Verfassungskomitees gewählt weiterlesen