Umfrage: knappe absolute Mehrheit für Präsidentschaftskandidaten Sisi

Sisi UnterstützerEine Meinungsumfrage in Vorbereitung der bevorstehenden Präsidentschaftswahl in Ägypten hat ergeben, dass sich eine knappe Mehrheit für den Feldmarschall al-Sisi aussprechen würde – sollte er sich denn als Kandidat zur Verfügung stellen.

Das Markt- und Meinungsforschungsinstitut Baseera befragte zwischen dem 27. Februar und dem 4. März insgesamt über 2.000 Ägypterinnen und Ägypter zu ihrem voraussichtlichen Votum bei der im Laufe der kommenden vier Wochen abzuhaltenden Wahl des nächsten Staatspräsidenden.

Davon sprachen sich 51 Prozent für al-Sisi aus, 45 Prozent gaben sich noch unentschlossen und ein Prozent nannte Sabahi als ihren Kandidaten.

Ein weiteres, für viele vielleicht überraschendes Ergebnis der Umfrage ist eine überaus große Wahlbeteiligung von 83 Prozent der Stimmberechtigten. Gegen eine Teilnahme votierten zwölf Prozent, weitere sechs Prozent waren noch unentschlossen.
Dabei fiel die Bereitschaft zur Wahlbeteiligung unter den älteren Wählern höher aus als in der Altersgruppe der unter 30-jährigen, von denen sich 18 Prozent entziehen möchten, während dieser Anteil bei den Älteren bei lediglich neun Prozent lag.

Quelle Mada Masr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.